Die pädagogischen Angebote des Archivs der Arbeiterjugendbewegung möchten auf die Vergangenheit der Arbeiter*innenjugendbewegung neugierig machen und vielfältige Zugänge zur Geschichte ermöglichen.

Wir bieten Archivführungen und Workshops an. Alle Angebote können gemäß den Wünschen unserer Besucher*innen gestaltet werden – sowohl hinsichtlich ihrer zeitlichen Dauer, als auch mit Blick auf bestimmte inhaltliche Schwerpunkte.

Ob Ausstellung, Projekttag oder Buchprojekt: Wir begleiten gerne bei der Realisierung eigener Geschichtsprojekte.

Wer etwas erreichen will, muss in Bewegung bleiben. Diese Lehre aus der Geschichte der Arbeiter*innenbewegung teilen wir ganz und gar. Deshalb packt die Archivpädagogik von Zeit zu Zeit ihre (Workshop-)Köfferchen und besucht die interessierten Gruppen auch im Zeltlager, im Jugendzentrum, in der Schule oder an der Uni.

Wir unterstützen auch bei bei der Teilnahme an Geschichtswettbewerben, wie beispielsweise dem Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten.


Mehr Informationen zu unseren Workshop finden sich hier:

Anfänge der Arbeiterjugendbewegung | Antifaschismus der Sozialistischen Arbeiterjugend | Bewegende Geschichte(n) - Geocaching | Demokratie "im Kleinen" | Der Workshop mit den Ecken | Geschichte des Antisemitismus | Koedukation auf der Kippe? | Lasst uns (ge-)denken! | "Nieder mit dem Geistesfusel!"? | Rote in Feldgrau | Rote Sonne, gelber Grund | Schutz den jungen Händen & Köpfen | Singend der Sonn' entgegen | Suchend schreiten wir voran - Schnitzeljagd | United we stand, divided we march? | Vergessene Frauen | Was macht Erziehung "sozialistisch"?

Kleinformate 62 21 mittel

 Kleinformate 62 71 mittel

Demokratie (er)leben

Im Rahmen des Kulturhackathons Coding da Vinci NRW entwickelten das Team von Anne Mühlich und Gerd Müller im Dezember 2019 ein Spiel zur Geschichte der Kinderrepubliken in den 1920er Jahren. Auf einer interaktiven Website kann man die Arbeiterkinder Karl und Anna auf ihrem Weg in ein Zeltlager begleiten und muss dafür Karten lesen, Rucksäcke packen und Memory spielen. Zur Website mit dem Spiel gelangt ihr hier: https://gerdesque.github.io/demokratieerleben/